Empty Orchestra Stage

Symphonie der Barrikaden

Im Dezember 2018 explodierte im Sudan eine Revolution, und junge Revolutionäre zeigten in allen Phasen dieser Revolution starken Widerstand.  Sie waren so kreativ durch kulturelle und künstlerische Arbeit und haben auf verschiedene Weise einen friedlichen Widerstand artikuliert, der Monate dauerte.

 

Der Revolution gelang es am 11. April 2019 den Diktator Al Bashir aus der Macht zu drängen, Al-Bashir regiert den Sudan seit 1989 und er wird vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) wegen Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord gesucht . Während der sudanesischen Revolution sind Frauen die Ikonen davon, sie führten Demonstrationen an, konfrontierten schreckliche und brutale Soldaten, sangen, sangen, zeichneten, fotografierten und mobilisierten das Land, um den Diktator zur Kapitulation und zum Verlassen des Amtes zu verpflichten.  

 

Während dieser Revolution haben friedliche Demonstranten viele Methoden und Taktiken angewendet, um sich vor den brutalen Angriffen der Sicherheitskräfte des Diktators zu schützen. Eine dieser Taktiken besteht darin, die Straßen der Hauptstadt Khartum mit einer Reihe von „Barrikaden“ zu blockieren, damit die Sicherheitskräfte den Einsatz von Fahrzeugen oder Autos so erschweren und ihre Aufgabe den Demonstranten so schwer schaden.  Viele der Demonstranten wurden getötet, als sie diese Barrikaden schützten und versuchten, die Sicherheitskräfte daran zu hindern, diese Barrikaden zu entfernen und die größere Masse der Demonstranten zu erreichen.  

 

Diese Helden von „The Barricades“ verloren in vollem Mut ihr Leben, um andere friedliche Demonstranten zu schützen. Sie gaben ihr Blut und ihr Leben für Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit.   

 

 

„The Barricades Symphony“ ist ein Orchester, das Musiker aus dem Sudan/Südsudan zusammenbringt, um sudanesische und internationale Musikstücke aus den 60er, 70er, 80er und 90er Jahren zu spielen, um zu gedenken:

 

  • Diejenigen, die während der sudanesischen Revolution auf „The Barricades“ ihr Leben verloren haben      Juni 2019.

 

  • Alle, die während der sudanesischen Revolution im Zeitraum Dezember 2018 bis Juni 2019 ihr Leben verloren haben.

 

  • Die Opfer von Diktaturen im Sudan in den Zeiträumen „1958 – 1964“, „1969 – 1985“ und „1989 – 2019“.

 

  • Alle, die im 19. Jahrhundert während der sudanesischen Mahdia-Revolution gegen den Kolonialismus ihr Leben verloren haben

 

Für weitere Informationen zu "The Barricades" schreiben Sie uns bitte an: umbaja@umbaja.org