Vernetzung  
U16-1_edited.jpg

UMBAJA ist es gelungen, qualitativ und quantitativ ein gutes Netzwerk von Einzelpersonen und Organisationen zu gewinnen. Wunderbare, hochkompetente und erfahrene Personen in Hannover stellen ihre eigenen Fähigkeiten und Qualitäten zur Verfügung.
UMBAJA e. V. ist Mitglied in verschiedenen Organisationen und Netzwerken auf unterschiedlichen Fachgebieten und Ebenen.

pavi outdoor_edited.jpg

Pavillon ist eine der größten Kultureinrichtungen Hannovers und eines der ältesten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Es ist ein Angebot zur Teilhabe an alle kulturell, gesellschaftlich und politisch Interessierten der Stadt Hannover und ihrer Region. Das Pavillon Culture Center ist der Ort, an dem UMBAJA die meisten seiner Veranstaltungen, Workshops und Konferenzen abhielt. Außerdem ist es das offizielle Büro der Organisation.

https://pavillon-hannover.de /

 

Cameo Kollektiv e. V ist ein gemeinnütziger Verein, der soziokulturelle Projekte, Veranstaltungen und Workshops durchführt. Ein großer Teil seiner Arbeit ist die multimediale Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Interkulturalität, Vielfalt und Demokratie. Cameo als Organisation führt Projekte für eine offene, vielfältige und gleichberechtigte Gesellschaft durch.


https://www.cameo-kollektiv.de/

Cameopic.jpg

Amfn ist ein bundesweiter Dachverband von 51 Migrantenorganisationen und -vereinen aus zahlreichen niedersächsischen Städten. Als NGO,  amfn ist überparteilich und konfessionell unabhängig und fördert die kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft. amfn eV versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitgliedsverbände und der in Niedersachsen lebenden Personen mit Migrationshintergrund und vertritt diese auf Landes- und Bundesebene.  

https://amfn.de/

ven.jpg

Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN) ist ein unabhängiges Netzwerk von entwicklungspolitischen NGOs, Initiativen, die 1991 gegründet wurden. Der Schwerpunkt seiner vielfältigen Arbeit liegt in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, mit der er sich für eine nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung einsetzt. Als Lobbynetzwerk engagiert es sich in den entwicklungspolitischen Diskussionen in Niedersachsen und bundesweit.


https://www.ven-nds.de/

l2c.jpg

Learn to Change ist ein globales Netzwerk von Bildungsaktivisten. Sie verbindet zivilgesellschaftliche Aktivistinnen und Aktivisten aus aller Welt, die davon überzeugt sind, dass globaler Austausch, gegenseitiges Lernen und Bildungskooperationen zu einer ökologisch sinnvollen und global gerechten Transformation beitragen. Sie wirft wichtige Fragen auf: Wie wollen wir heute und in Zukunft leben? Vor welchen globalen und lokalen Herausforderungen stehen wir eigentlich? Und welche Rolle spielt Bildung für eine gesellschaftliche Transformation? https://learn2change-network.org/

Geschichte & Vorstand        Verordnung          Richtlinien         Erklärung von Hannover           Hilf uns